Willkommen bei Biofarben - Ihr Fachhandel und Handwerk für Naturfarben und ökologisches Bauen und Wohnen.

HAGA Kalkstreichputz weiss natur innen

Konsequent ökologischer, natürlicher Streich- und Rollputz auf Sumpfkalkbasis mit hoher Diffusionsfähigkeit. Hochatmungsaktiver, feinkörniger Streichputz als dekorative und schützende Beschichtung für Wände und Decken im Innenbereich, auch für Feuchträume geeignet.


Der Grundfarbton von HAGA Kalkstreichputz ist naturweiss. Eingefärbt nach HAGA Farbmusterkarte, NCS/ RAL oder nach Vorlage erhältlich. Bitte senden Sie uns Ihre Wünsche an info@biofarben.de


Technisches Merkblatt

* Pflichtfelder

Lieferbar: sofort

40,00 € *

Artikelbeschreibung

Details

HAGA Kalkstreichputz weiss natur innen

HAGA Kalkstreichputz ist ein biologisch konzipierter naturweisser, lösemittelfreier Streich- und Rollputz. Er besteht aus Sumpfkalk, Wasser, Leinöl, Kreidemehl, Talkum, Kalksteinsand, Zellulose, Pflanzenharze und Bentonite. Er ist gut deckend und hochatmungsaktiv und verbessert dadurch extrem gut das Raumklima. 

Reinster mineralischer Kalkstreichputz von höchster Qualität

Der Putz lässt sich durch streichen, rollen oder spachteln sehr einfach und schnell verarbeiten. Er ist lösemittelfrei und ohne Trockenstoffe, keine Umweltbelastung, einfache Entsorgung. 

Untergründe

Saubere, trockene und ausblühungsfreie, mineralische Untergründe wie kalkzementgebundene Deckputze, Kalksandstein, Porenbeton, Zementsteine, Backsteine, alte Kalkanstriche, alte ungestrichene Verputze, Mauerwerk, Lehmputze, Perlcon-Board, Fermacell, Eternit, Duripanel, Kunststoffputze, Dispersionen usw.. Neue Putze müssen mindestens 10 Tage alt sein.

Verarbeitung

HAGA Kalkstreichputz ist nach gründlichem Aufrühren gebrauchsfertig. Bei Bedarf kann noch mit wenig Wasser verdünnt werden. Je nach Untergrund sind 1 bis 2 Anstriche notwendig. Die Verarbeitung erfolgt mit breitem Pinsel, Quast, Deckenbürste, Rolle etc. Eingetönter Kalkstreichputz darf nicht mit der Rolle, sondern nur mit Quast oder Bürste verarbeitet werden.

Nicht unter + 5° C Untergrund- und Verarbeitungstemperatur verarbeiten.

Verbrauch

Der Verbrauch hängt von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Verarbeitung, sowie der Auftragsstärke ab.
Bei einem Anstrich: ca. 280 bis 350 g pro qm.
Richtwerte: 25 kg für ca. 95 qm, 10 kg für ca. 45 qm, 5 kg für ca. 19 qm.

Gebinde: 5kg/ 10 kg/ 25 kg Eimer

Anwendungsvideos

Hier finden Sie Anwendungsvideos mit wertvollen Tipps, folgen Sie einfach dem Link:

https://haganatur.de/2021/03/31/anwendungsvideos/

- Wände spachteln mit HAGA Naturkalk
- Press- und Filztechnik mit HAGA Naturkalk
- Wände streichen mit HAGA Naturkalkfarbe
- HAGA Calkosit 0,5 mm geglättet
- HAGA Calkosit 0,5 mm abgefilzt mit dem Schwammbrett
- Besenstruktur mit HAGA Calkosit Kalkfeinputz 0,5 mm

Unterschied Biokalk/ Industriekalk

Bitte beachten Sie auch unseren Beitrag zum Unterschied von Biokalk und Industriekalk: https://www.biofarben.de/de/blog/biokalk/

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein