Sobald der Winter einzieht, wird das Thema Schimmel im Innenraum aktuell. Schlecht gedämmte Wände oder ungenügend belüftete Innenräume - oft vom Bewohner nicht selbst verschuldet - sind der ideale Nährboden für Schimmelbefall. Was ist zu tun? Wir arbeiten eng mit baubiologischen Messlaboren zusammen und möchten Ihnen hier einige Informationen zur natürlichen, chlorchemiefreien Schimmelbekämpfung und zur Vorbeugung gegen Schimmelbefall geben.

Biofarben Schimmellöser 
 
Zunächst empfehlen wir, bei oberflächlichem Schimmelbefall unseren Biofarben Schimmellöser einzusetzen. Er ist eigens hierfür entwickelt und hat sich seit vielen Jahren bewährt, da er auf der Basis von speziell verdünntem Alkohol, Wasser und Neem oberflächlich haftende Schimmelsporen effizient angreift und beseitigt.
 
Biofarben Wandquarz
 
Um dem Schimmel keine Nahrungsgrundlage zu bieten, ist eine Behandlung problematischer Wandbereiche mit einer alkalischen Innenwandfarbe zu empfehlen. Besonders geeignet hierfür ist unsere baubiologisch geprüfte Silikatfarbe Biofarben Wandquarz. Aufgrund ihrer natürlichen Alkalität verhindert sie Schimmelbefall und ist daher die ideale Vorbeugung. Hier finden Sie zur detaillierteren Information unser Technisches Merkblatt und baubiologisches Prüfzeugnis.
 
Alternativ kann auf rein mineralischen und ungestrichenen Untergründen auch eine Kalkfarbe verwendet werden, allerdings sollte hier auf organische Zuschläge aller Art wie Zellulose oder Casein unbedingt verzichtet werden, da diese Inhaltstoffe dem Schimmel wieder eine Nahrung bieten können. Viele Fertigkalkfarben enthalten genau diese Zusätze.
 
Da sich die Alkalität der Oberflächen sowohl bei Verwendung von Biofarben Wandquarz als auch bei unserem holzgebrannten Sumpfkalk nach einiger Zeit neutralisieren kann, ist zur nachhaltigen Schimmelbekämpfung ein jährlicher Auffrischungsanstrich sinnvoll.
 
Um den Feuchtespeicher der Wand zu verbessern und damit Schimmelbefall vorzubeugen, kann die Wand zuvor mit einem Kalk- oder Lehmputz verputzt werden. Diese Zusatzmassnahme empfiehlt sich oft auf kühlen Innenwänden, da das Kondensat dann über die Putzschicht kapillar verteilt wird und die Oberfläche somit wesentlich länger trocken bleibt.
 
Bitte lesen Sie zu diesem Thema auch unseren Kurzratgeber Schimmel.
 
Gerne geben wir Ihnen individuell Auskunft, wie Sie Schimmelbefall konsequent vermeiden können, wenn kühle, zur Feuchtigkeit neigende Innenwände Ihnen Sorgen bereiten.

Kommen Sie zu uns! Wir beraten Sie gern!

Biofarben Schimmellöser und Biofarben Wandquarz erhalten Sie in unserem Onlineshop.