Biofarben Pure-Z Bio-Licht

 Pure-Z Bio-Licht im Biofarben Onlineshop erhältlich

Nach dem Verbot der Glühbirne haben wir lange nach einer Alternative zu quecksilberhaltigen sogenannten Energiesparlampen gesucht. Auch die bisher erhältlichen LED-Leuchtmittel konnten wir wegen ihres Flimmeranteils und der wenig überzeugenden Zusammensetzung des Lichtspektrums aus baubiologischer Sicht nicht gut finden. Außerdem wünschten wir uns ein Leuchtmittel, das keine technischen Felder (sog. "Elektrosmog") erzeugt, denn unsere Bemühungen zielen auf ein wohngesundes Umfeld, sie sollten nicht durch ein schädigendes Leuchtmittel konterkariert werden. 

Pure-Z Bio-Licht ist eine gute Alternative zur Glühbirne.

Mit Pure-Z Bio-Licht haben wir nun endlich einen geeigneten Nachfolger für die gute alte Glühbirne gefunden: maximal flimmerreduziert, äußerst geringe technische Felder, die Spektralverteilung des Sonnenlichtes überzeugend abbildend und ohne Quecksilber, zusätzlich eine lange Lebensdauer. Bisher haben wir das bei keinem anderen derzeit angebotenen Leuchtmittel ausgemacht. Pure-Z Bio-Licht erhielt außerdem das Zertifikat "wohnmedizinisch empfohlen" der Gesellschaft für Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie e.V.

In unserem Farbstudio haben wir verschiedene Lichtquellen an unsere Porzellanschalter angeschlossen, sodass wir Ihnen das Farbverhalten vorführen können. Ob Sie sich mit Pure-Z Bio-Licht wohlfühlen, können Sie natürlich nur durch einen Test zu Hause oder in Ihrem Büro herausfinden. Bisher kamen alle Kunden, die ein Leuchtmittel testweise gekauft hatten, wieder, um sich einen Vorrat anzulegen!

Pure-Z Bio-Licht wurde von einem Kreis von Baubiologen entwickelt.

Wir verbringen heute viel Zeit in Räumen mit künstlicher Beleuchtung, deshalb macht es Sinn, sich über die Qualität dieser Beleuchtung Gedanken zu machen. Die BioLicht GbR (ein Zusammenschluss aus Baubiologen und Lichtexperten) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leuchtmittel unter Aspekten der Gesundheitsvorsorge nach dem Vorbild der Sonne zu entwickeln. Neben höchster Qualität und hervorragender Energieeffizienz stehen vor allem die Reduzierung des Lichtflimmerns, beste Farbwiedergabe, naturnahe Spektralverteilung und geringe Elektrosmogbelastung im Fokus.

Pure-Z BioLicht erfüllt diese Ansprüche und bietet eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen Leuchtmitteln:

Möglichst wenig "Elektrosmog" 

Wenn Strom fließt, entstehen elektrische und magnetische Wechselfelder. Bei Glühlampen und Hochvolt-Halogenlampen sind diese Felder meist gering. Anders ist dies bei sogenannten Energiesparlampen (Quecksilberlampen), Leuchtstoffröhren und den meisten LEDs. Technisch bedingt durch die integrierte Vorschaltelektronik sind hier meist hohe elektrische und magnetische Felder messbar sowie auch höherfrequente elektromagnetische Wellen. Pure-Z Bio-Licht wurde so konstruiert, dass es äußerst geringe technische Felder erzeugt, nicht größer als die einer herkömmlichen Glühbirne.

Flimmeranteil auf ein Minimum reduziert

Eine weitere Belastung geht vom 50 Hertz-Wechselstromflimmern von Leuchtmitteln aus. Optisch nimmt das Auge dieses Flimmern nicht bewußt wahr, es wirkt dennoch auf Gehirn und Nervensystem und bedeutet deshalb Stress für den menschlichen Organismus. Die im Handel erhältlichen Leuchtmittel - unabhängig davon, ob es sich um sogenannte Energiesparlampen (Quecksilberlampen), Glüh- und Halogen-Leuchtmittel oder moderne LEDs handelt - weisen einen mehr oder minder hohen Flimmeranteil auf. Pure-Z Bio-Licht bietet Ihnen gleichmässiges, sonnenlichtähnliches Wohlfühl-Licht, bei dem der Flimmeranteil auf ein Minimum von < 1 % reduziert werden konnte.

Ohne Quecksilber oder Schadstoffe

Sogenannte Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren enthalten Quecksilber und dürfen deshalb nur im Sondermüll entsorgt werden. Da immer die Gefahr besteht, dass das Leuchtmittel zerbricht, sind Sie mit Pure-Z Bio-Licht auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Pure-Z Bio-Licht Leuchtmittel enthalten kein Quecksilber und geben keine gesundheitsschädlichen Emissionen ab.

Möglichst natürliche Farbwiedergabe und Spektralverteilung

Das volle Spektrum des Tageslichts ist für gutes Sehen, für die natürliche Farbwahrnehmung und optimale Schärfeanpassung des Auges notwendig. Deshalb sollten die verwendeten Leuchtmittel das natürliche Spektrum der Sonne möglichst genau wiedergeben. Der Farbwiedergabewert (CRI oder Ra) gibt Auskunft, wie ähnlich das Farbspektrum dem Sonnenlicht ist. Sonnenlicht hat einen Wert von 100, Werte über 90 sollten angestrebt werden. Die Pure-Z Bio- Licht Leuchtmittel überzeugen durch Ihren CRI-Wert von über 90 und somit brillianter Farbwiedergabequalität! Sehr wichtig für die Liebhaber von Naturfarben!

Richtige Farbtemperatur

Die richtige Farbtemperatur der Leuchtmittel sollte entsprechend ihres Einsatzzweckes ausgewählt werden. Bei einem hohen Farbtemperaturwert (ca. 5700 K) enthält das Licht viele Blauanteile, entsprechend dem Sonnenlicht um die Mittagszeit. Dieses Leuchtmittel wird idealerweise am Arbeitsplatz verwendet, wenn kein natürliches Licht verfügbar ist. Für Wohn- und Ruhebereiche, wenn zum Beispiel nach der Arbeit Entspannung angesagt ist, sollte das Leuchtmittel einen niedrigen Farbtemperaturwert (ca. 2700 K) aufweisen. Die hier überwiegenden Rotanteile sorgen allgemein im Wohnbereich oder Schlafbereich für angenehmes gemütliches Licht. Das Hormon Melatonin, entscheidend an unserem Schlaf- und Wachrhythmus beteiligt, ist abhängig von der Farbzusammensetzung des Lichtes. In der Natur, wenn in den Abendstunden bei Sonnenuntergang die Rotanteile überwiegen, wird die Melatoninproduktion angeregt, wir werden müde und können gut (ein)schlafen. Um Schlafstörungen vorzubeugen, sollte deshalb abends kein Licht mit hohem Blauanteil gewählt werden. Pure-Z Bio-Licht bietet eine Farbtemperatur von 2700 K an, die einem warmweißen Licht entspricht.

Pure-Z Bio-Licht beeindruckt durch den Leistungsumfang.

Pure-Z Bio-Licht im Biofarben Onlineshop erhältlich

Pure-Z Bio-Licht E27 ist in folgenden Ausführungen bei uns erhältlich:

  • Leistungsaufnahme 4,2 Watt Milchglas - Lichtstrom 400 Lumen
  • Leistungsaufnahme 6,4 Watt Milchglas - Lichtstrom 580 Lumen
  • Leistungsaufnahme 8,2 Watt Milchglas - Lichtstrom 930 Lumen 


Milchglas empfiehlt sich bei direkter Sicht auf das Leuchtmittel. Die Milchglas-Variante haben wir immer auf Lager, die Klarglasvariante können wir auf Bestellung gern liefern.

Der Einfachheit halber orientieren wir uns an den alten Glühbirnenstärken und geben folgende Größen an: 

  • 4,2 Watt, entsprechend einer 40 Watt Glühbirne, 
  • 6,4 Watt, entsprechend einer 60 Watt Glühbirne
  • 8,2 Watt, entsprechend einer 80 Watt Glühbirne.

Die Leistungsaufnahme von Pure-Z Candle (Kerzenform) und Pure-Z MiniGlobe beträgt 3 W, entsprechend einer 30 W Glühbirne, die des Pure-Z GU10 Strahlers 5 W.

Technische Daten:
  • Farbtemperatur: 2700 Kelvin, warmweiß
  • Schraubfassung: E27 in Glühbirnenform/ E14 als Kerze, MiniGlobe und Strahler
  • CRI (Farbwiedergabeindex): > 90
  • mittlere Lebensdauer: bis 15.000 h
  • Schaltzyklen: bis 20.000
  • Betriebstemperatur: -20°C bis + 40°C
  • Eingangsspannung: 230 V AC / 50 Hz
  • Energieeffizienzklasse: A+ und A++
  • dimmbar: nein


Lange Lebensdauer

Pure-Z Bio-Licht Leuchtmittel haben eine lange Lebensdauer und sind hocheffizient, sodass sie sich trotz höherer Anschaffungskosten rentieren.